Variable von PHP/HTML-File auf weitere PHP-Files durchreichen

Diskutiere Variable von PHP/HTML-File auf weitere PHP-Files durchreichen im PHP Forum im Bereich Programmierung; Via Link erhalte ich in der aufgerufenen PHP-Datei eine Variable mitgeteilt. Diese Variable will ich zusammen mit einem Form-Submit an eine andere...
O

opowoj

Member
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Via Link erhalte ich in der aufgerufenen PHP-Datei eine Variable mitgeteilt. Diese Variable will ich zusammen mit einem Form-Submit an eine andere PHP-Datei weitergeben. Der Submit funktioniert, aber nicht die durchzureichende Variable. Wo findet sich der Wurm?
Danke für jeden Tipp im voraus

Code:
</head>
<body>
<?php
//echo "Die gewählte Rezeptfamilie = " . $_GET['subject'];
$Tabelle = $_GET['subject'];  //subject kommt richtig an
?>

<form action="StichwortAuswertung.php?subject=$_POST['$Tabelle']"  method="post">   

// Statt eines variablen Inhalts kommt der String "subject=$POST['$Tabelle']" in der Folgedatei an. (Das Stichwort unten kommt richtig an)

<div class="w3-bar w3-green w3-center" >
    <h3>Gib ein Stichwort ein (kann auch blank sein), und klicke auf "Weiter"</h3>
   <r><label for="stichwort">Stichwort</label></r><br>
  <input type="text" id="stichwort" name="stichwort"><b><input type="submit" value="Weiter"></b>
  <label for="stichwort"></label><br>
  <label for="stichwort"></label><br>
</div>
</form>
 
A

AndreasB

Active member
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
<form action="StichwortAuswertung.php?subject=$_POST['$Tabelle']" method="post">
Befindet sich doch gar nicht in einem php-Block.
Den Block schließt du in Zeile 6.

Dadurch wird der Ausdruck $_POST['$Tabelle'] nicht geparsed.
 
O

opowoj

Member
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Danke Andreas. Wenn ich das php-Block-Ende unter die <form action....Zeile ziehe, funktioniert der Aufruf dieser php-Datei nicht mehr

Auch wenn ich den PHP-Block bis unter den <Form>-Block ziehe, kann ich die Datei nicht mehr öffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AndreasB

Active member
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
So war das nicht gemeint.
versuch das mal so:
PHP:
<form action="StichwortAuswertung.php?subject=<?php echo $_POST['$Tabelle'] ?>"  method="post">
Nicht alles von der Zeile ist gültiges php.
 
O

opowoj

Member
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Danke, ich hab's geschafft, habe aber statt $_POST ein $_GET und statt $Tabelle den ursprünglichen Variablen-Namen genommen:

subject=<?php echo $_GET['subject'] ?>

Habe mehrere Tage nach dieser Lösung gesucht! Nochmals danke!!
 
S

scatello

Well-known member
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
22
Ein klarer Fall von
Richtig debuggen
  1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
  2. Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(-1);
  3. Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden.
  4. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
  5. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysqli_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
  6. Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
  7. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
  8. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
  9. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.
Besonders das Hochdrehen des Error-Reportings hätte dir sofort den Fehler um die Ohren gehauen.
 
O

opowoj

Member
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ich danke Dir scatello, bin schon am probieren beim nächsten Problem....
 
Thema:

Variable von PHP/HTML-File auf weitere PHP-Files durchreichen

Oben Unten