Banner wegklickbar

Diskutiere Banner wegklickbar im CSS Forum im Bereich Programmierung; Hallo an alle, ich würde gern ein Banner gestalten, ein einfaches DIV, das ich mit Inhalten (hauptsächlich Text, ein kurzer Satz...
E

emp

New member
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich würde gern ein Banner gestalten, ein einfaches DIV, das ich mit Inhalten (hauptsächlich Text, ein kurzer Satz, Hintergrundfarbe) fülle. Allerdings soll am rechten oberen Eck ein X sein, mit dem man das gesamte DIV wegklicken kann. Letzteres lässt sich wohl am einfachsten mit jQuery realisieren. Das X würde ich über FontAwesome einbinden.
So weit, so gut.
Allerdings weiß ich nicht ganz, wie ich das anstellen soll, das mit dem X und dem Wegklicken und so. Ich hab schon nach Templates von CSS Bannern gesucht, aber nichts Brauchbares (ganz einfach und ohne viel Firlefanz) gefunden.
Ich erwarte mir hier jetzt keinen Code, aber ich hätte gern ein paar Anstupser, wo ich solche Codeschnipsel finde, die ich mir da zusammenbauen kann.

Danke!

LG
emp
 
basti1012

basti1012

Well-known member
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
16
Erstmal solltest du JQuery wegschmeißen, das brauch man nicht mehr.
Der Rest ist dann einfach.
Das X kommt in den Modal rein.
Das modal hat zb <div id="modal"><div id="x">x</div> INHALT</div> den HTML Code.

Jetzt machst du ein clickevent auf den x
https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Element/click_event
und dann blendest du das modal aus.
Zb erstmal mit display none und den style Attribute
https://www.w3schools.com/jsref/prop_style_display.asp

Wenn du das hinbekommen hast, kannst du das style Attribute auch weglassen und mit Klassen Arbeiten
https://www.w3schools.com/howto/howto_js_add_class.asp
https://www.w3schools.com/howto/howto_js_remove_class.asp

Was ich eigentlich besser finde, als das style Attribute zu nutzen. Aber zum Testen ist das m,al ganz gut
 
E

emp

New member
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke, muss ich mir genauer ansehen. Das clickevent dürfte JavaScript sein, oder? Wieso dann nicht jQuery? Ich war eigentlich der Meinung, jQuery kann vieles von JS, aber mit einfacherem Code.
 
S

Sempervivum

Well-known member
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
42
Ja, das Clickevent ist Javascript.
Wieso dann nicht jQuery? Ich war eigentlich der Meinung, jQuery kann vieles von JS, aber mit einfacherem Code.
Das trifft insofern zu als der Code mit jQuery kürzer ist, nicht unbedingt einfacher. Heute wo es Editoren mit Autovervollständigung gibt, hat dieser Vorteil nur noch eine geringe Bedeutung.
jQuery wurde aber auch noch aus anderen Gründen entwickelt:
  • Viele Funktionen, wie das closest, gab es in Vanilla-Javascript nicht und sie mussten mühsam von Hand programmiert werden.
  • Die Syntax von Javascript unterschied sich teilweise stark von Browser zu Browser und es war mühsam, das alles unter einen Hut zu bringen.
Inzwischen hat Vanilla-Javascript jedoch aufgeholt und beides ist nicht mehr der Fall. Daher ist jQuery heute überflüssig.
 
Thema:

Banner wegklickbar

Oben Unten