Partition wiederherstellen mit TestDisk

Diskutiere Partition wiederherstellen mit TestDisk im Windows XP Forum im Bereich Windows; Hallo alle zusammen, bei meiner externen Festplatte "WD MyBook Pro" hat sich urplötzlich die Partitionstabelle in Luft aufgelöst, d.h. es kann...
developr

developr

Teammitglied
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
336
Hallo alle zusammen,

bei meiner externen Festplatte "WD MyBook Pro" hat sich urplötzlich die Partitionstabelle in Luft aufgelöst, d.h. es kann nicht mehr auf die Festplatte zugegriffen werden.

Ich habe es nun unter Windows mit Testdisk versucht (über CMD), die Partitionen wiederherzustellen, jedoch ohne Erfolg. Ich bekomme den Fehler Partition: Read error.
testdisk-read-error.jpg

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann oder wie ich die Partition wiederherstellen kann?
 
developr

developr

Teammitglied
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
336
Ich habe es ausprobiert, leider ebenfalls ohne Erfolg.

error no.1117
drv:130 LBA:0 blocks:2
nt_read_error.jpg

Alle angewandten Programme können die Festplatte gar nicht lesen. Vielleicht ist es doch etwas mehr als die Partitionstabelle. Oder vielleicht erkennen sie die PS3 Partition auf der Platte nicht. Ich werde es noch mal mit Knoppix und mit der PS3 versuchen, ob ich mit diesen System auf die Festplatte zugreifen kann.
 
P

Paze

Active member
Dabei seit
14.05.2009
Beiträge
39
Ort
Heidelberg
Ich denke auch das Knoppix es retten kann, wenn es sich wirklich nur um ne zerfetzte PT handelt.

Wie alt ist die Externe? Hab relativ häufig in letzter Zeit Platten aufm Tisch liegen, die ca. 2 - 3 Jahre alt sind, die ein Headcrash hatten, oder aus den seltsamsten gründen Staub im Innenraum =/

lg Paze
 
developr

developr

Teammitglied
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
336
Unter Knoppix konnte er zwar die Partitionen sehen und auch identifizieren, allerdings konnte er diese nicht wiederherstellen, TestDisk ist an dieser Stelle immer "abgestürzt" (irgendwas mit fehlerhafter Gleitkommazahl). Aber ich konnte ein Image erstellen, nur habe ich keine zusätzlichen freien 500GB zur Verfügung ;-).

Mein Kumpel wird mir aber einer seiner externen Festplatten borgen und dann werde ich es erneut versuchen :).
 
P

Paze

Active member
Dabei seit
14.05.2009
Beiträge
39
Ort
Heidelberg
Ich wünsche dir viel glück.

Aber ich denke, du machst im Endeffekt nur ein Image von einer "undefinied Data" Struktur....

lg Paze
 
developr

developr

Teammitglied
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
336
Und was heißt das :), "undefinied Data"?

TestDisk legt ein dd-Image an, welches man anschließend mit diversen Tools mounten kann (z.B. Deamon-Tools), so hatte ich es gelesen.
 
P

Paze

Active member
Dabei seit
14.05.2009
Beiträge
39
Ort
Heidelberg
Ja, aber da deine Partition ja ordentlich im Ar*ch zu sein scheint, denke ich einfach das das Image später riesen müll enthält. Nämlich deine "kaputten" Dateien.

Aber ich hoffe für dich, dass ich gerade nur Schrott labber =)

lg Paze
 
developr

developr

Teammitglied
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
336
Ja, dass hoffe ich auch :D.
 
Thema:

Partition wiederherstellen mit TestDisk

Oben